Das Spital Sírio-Libanês, eine Top Gesundheitseinrichtung in Brasilien, entscheidet sich für Think!EHR Platform™.

Marand hat mit dem Spital Sírio-Libanês, einer der führenden Gesundheitseinrichtungen in Südamerika, ein Abkommen unterzeichnet. Das Spital Sírio-Libanês wird Think!EHR Platform™ als herstellerneutrales strukturiertes Daten-Repository und auch als Grundlage für die Entwicklung eines Set neuer klinischer Anwendungen verwenden. Marand wird zusätzlich Dienstleistungen einschließlich Beratung, Training und Unterstützung zur Verfügung stellen.

»Das Spital Sírio-Libanês ist heute bereits ein HIMMS EMRAM Stufe 6 Spital, aber um die Stufe 7 zu erreichen müssen wir zusätzliche klinische Funktionalitäten in einigen Bereichen bereitstellen. Aus diesem Grund haben wir eine Lösung gesucht, um die gesamten klinischen Informationen in einem herstellerneutralen und strukturierten Daten-Repository zu zentralisieren und zu integrieren, analog zu unserem PACS System. Gleichzeitig würde so eine Lösung alle klinischen Daten auf Lebenszeit unserer Patienten verfügbar machen und wir könnten die kostenaufwendigen Migrationen vermeiden, die bei der Neueinführung und daraus folgenden Ablöse von überholten Anwendungen anfallen. Open-source klinsche Datenmodelle auf der Basis von openEHR waren die naheliegendste Wahl und nach dem Test von Marand's Think!EHR Plattform™ waren wir überzeugt, dass dies die richtige Lösung für unseren Bedarf ist«, sagte Margareth Ortiz de Camargo, CIO des Spital Sírio-Libanês.

Tomaz Gornik, CEO von Marand, sagte: »Wir sind sehr stolz darauf, dass so eine angesehene Institution wie das Spital Sírio-Libanês unsere Plattform ausgewählt hat! Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass innovative Spitzeninstitute im Gesundheitssektor erkennen, wie wichitg es ist, alle strukturierten klinischen Daten in einem herstellerneutralen Repository zu konsolidieren. Die Tatsache, dass sie Think!EHR Platform™ verwenden, um neue klinische Top-Anwendungen zu kreieren, unterstreicht einmal mehr die Bedeutung des Zuganges über die Plattform, die wir auf den Markt bringen.«

Das Spital Sírio-Libanês ist ein führender Gesundheitsdienste-Anbieter in Sao Paulo, Brasilien. Als Pionier bei der Einführung neuer Technologien beschäftigt das Sírio-Libanês Spital über 5.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ist in mehr als 40 medizinischen Disziplinen spezialisiert und ist weltweit als Referenz in diesen Spezial-Disziplinen bekannt. Mit seiner philanthropischen Grundeinstellung wächst das Sírio-Libanês Spital stetig, weil es immer darauf bedacht ist, ein Zentrum medizinischer Excellenz zu sein - mit den Schwerpunkten Gesundheitsleistungen, Lehre und Forschung.

Think!EHR Platform™ ist eine Gesundheitsdaten-Plattform, ausgelegt für Gesundheitsbewegungsdaten in Echtzeit: Speicherung, Abfrage, Abruf und Austausch. Diese Plattform basiert auf Standards für offene Daten, einschließlich openEHR (openEHR).

Think!EHR Platform™ wurde in 2014 bei der »World of Health IT« mit dem 2. Preis für »Best eHealth Solution by an EU SME« ausgezeichnet. Think!EHR Plattform™ ist auch als Cloud-Dienst verfügbar und bietet als solcher Demos, API's und Dokumentation an www.ehrscape.com


Mehr News